VERANSTALTUNGEN:

Advent-Veranstaltungen an den Standorten

Angehörigenschulung Demenz Termine 2017

Quartalsweise, ab 18 Uhr

Kostenlose Schulung zu Demenz allgemein und dem Umgang mit
demenzkranken Angehörigen

Angehörigenschulung Wachkoma Termine 2017

Quartalsweise, ab 18 Uhr

Kostenlose Schulung zur Pflege von Menschen im Wachkoma mit und ohne Tracheostoma

Unterstützt von

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Lesenswert
Zeitschrift in leichter Sprache

Die aktuelle Ausgabe für € 3,90 oder günstiger im Abo jetzt erhältlich

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

Online Broschüre

Blättern Sie durch unsere neue Broschüre. Die Lebenshilfe Kärnten auf einen Blick! 

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Sie befinden sich hier: Lebenshilfe Kärnten
08.09.2017,
Allgemeine News

Barrierefreies Hochbeet für die Bahnstraße

Am Donnerstag (7. September) feierte die Werkstätte Bahnstraße am Herbstfest ein gelebtes Miteinander. Pfarrer Michael Hoham überreichte eine großzügige Spende für ein barrierefreies Hochbeet.

Das Herbstfest der Werkstätte Bahnstraße stand auch heuer ganz im Zeichen des Miteinanders von Menschen mit und ohne Behinderungen. Pfarrer Michael Georg Joham aus Köttmannsdorf eröffnete das Fest mit einer heiligen Messe, die von den Klientinnen und Klienten begleitet und mitgestaltet wurde. Danach feierten, lachten und tanzten die Besucherinnen und Besucher im Garten der Werkstätte, wo ein weiteres Highlight wartete: Pfarrer Joham überreichte der Werkstätte Bahnstraße eine Spende für ein barrierefreies Hochbeet für den Garten, das auch für Rollstuhlfahrerinnen und Fahrer zugänglich ist. Die Spende von 550 Euro wurde im Zuge eines Aktionstages von den Pfarrgemeinde-Kindern aus Köttmannsdorf gesammelt, „Es ist schön zu beobachten, wenn etwas mit Liebe wächst. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, der Lebenshilfe Kärnten diese Spende zukommen zu lassen!“, erklärte Pfarrer Joham feierlich.

Dank & Anerkennung
Im Rahmen des Festes sprach Werkstätten-Leiter MMag. Harald Kollmann und MMag. Urlike Enzi (Pädagogische Leitung Lebenshilfe Kärnten) besonderen Dank und größte Anerkennung gegenüber drei Klientinnen und Klienten aus, die in diesem Jahr ihr Jubiläum bei der Lebenshilfe Kärnten feiern. Wie zum Beispiel Sylvia Zgaga, die seit 45 Jahren ihr Leben mit der Lebenshilfe Kärnten teilt.
Bei der musikalischen Gestaltung durch die Klientinnen und Klienten sowie Alleinunterhalter Sammy und Musiker Marion Marketz trotzten Gäste, KlientInnen und MitarbeiterInnen mit guter Stimmung dem Regenwetter und ließen den Tag gebührend ausklingen.

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Lesenswert
Zeitschrift in leichter Sprache

Die aktuelle Ausgabe für € 3,90 oder günstiger im Abo jetzt erhältlich

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

Online Broschüre

Blättern Sie durch unsere neue Broschüre. Die Lebenshilfe Kärnten auf einen Blick! 

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Lebenshilfe Kärnten
Morogasse 20/1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 / 463 / 33 2 81 1011
Fax: +43 / 463 / 33 2 81 1032
E-Mail: landesleitung(at)lebenshilfe-kaernten.at

Unsere Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 11:30 Uhr