VERANSTALTUNGEN:

Angehörigenschulung Demenz Termine 2018

Im Juni und September, ab 18 Uhr

Kostenlose Schulung zu Demenz allgemein und dem Umgang mit
demenzkranken Angehörigen

Unterstützt von

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Lesenswert
Zeitschrift in leichter Sprache

Die aktuelle Ausgabe für € 3,90 oder günstiger im Abo jetzt erhältlich

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

Online Broschüre

Blättern Sie durch unsere neue Broschüre. Die Lebenshilfe Kärnten auf einen Blick! 

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Sie befinden sich hier: Lebenshilfe Kärnten
17.11.2017,
Allgemeine News

Inklusionspreis 2017

Zum 2. Mal prämierte die Lebenshilfe Österreich inklusive Projekte, die Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft fördern. In Kärnten konnte die Sportunion einen Preis nach Hause holen!

Gesamtsieger des Inklusionspreises stammt heuer aus Tirol und wurde der „einfach informiert“ – eine Zeitung in leichter Sprache –  ausgezeichnet (www.einfach-informiert.at).


Ebenfalls wurde je Bundesland ein inklusives Projekt ausgezeichnet, das Selbstbestimmung und Teilhabe für Menschen mit Behinderungen ermöglicht.
In Kärnten erhielt die Sportunion mit dem Projekt „Sport für Starke“ diese inklusive Auszeichnung. Die Sportunion in Kärnten fördert die Gesundheit von Menschen mit Behinderungen. Mit ihrem Bewegungs-Projekt begeistert sie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen für Bewegung und Sport und erleichtert ihnen einen Zugang zu Kärntner Sportvereinen. Als Motivation für den Gesundheits-Sport dienen Begleitung und Unterstützung und das Erkennen von persönlichen Stärken. Menschen mit Behinderungen werden durch die Initiative in den Vereinssport geführt und Barrieren werden abgebaut.
"Das Projekt ist richtig gut, weil alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene einen erleichterten Zugang zu Kärntner Sportvereinen haben und ins reguläre Vereinsleben inkludiert werden", so die Projektverantwortliche Sandra Leitner. www.sportfuerstarke.at

"Mit dem Österreichischen Inklusionspreis werden Projekte von Menschen ausgezeichnet, die Inklusion in Österreich leben. Die Inklusionspreisträger 2017 dienen als aktuelle Umsetzungsbeispiele für Inklusion in Österreich, die Menschen mit intellektuellen, körperlichen, psychischen oder sinnesbedingten Behinderungen ein chancengleiches Leben ermöglichen", so Präsident der Lebenshilfe Österreich Germain Weber.

Besonders in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen und Freizeit besteht akuter Aufholbedarf in Hinblick auf Inklusion. Gute Vorbilder gibt es genug, wir müssen ihnen nur Beachtung schenken: Nachmachen explizit erwünscht!

Je Bundesland wird ein inklusives Projekt ausgezeichnet, das Selbstbestimmung und Teilhabe für Menschen mit Behinderungen ermöglicht. Ein Projekt gewinnt als österreichischer Bundessieger den mit 5.000 Euro dotierten Förderpreis. Die Preisträger werden von einer Experten-Jury nach den Kriterien Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, Übertragbarkeit und Innovationsgrad ausgewählt.

Durch Initiativen wie den Inklusionspreis werden Menschen mit Engagement vor den Vorhang geholt, um zu zeigen was möglich ist und zu motivieren auch selbst aktiv zu werden.
„Inklusion im Sinne eines gleichberechtigten und wertschätzenden Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ist ungemein wichtig. Ich freue mich sehr, dass unsere gemeinsame Kooperation so viel positive Resonanz findet, darf allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Engagement und ihre Ideen danken und den Gewinnern herzlich gratulieren.“ beschreibt Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsdirektorin der Österreichischen Lotterien, ihre Beweggründe

 

 

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Lesenswert
Zeitschrift in leichter Sprache

Die aktuelle Ausgabe für € 3,90 oder günstiger im Abo jetzt erhältlich

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

Online Broschüre

Blättern Sie durch unsere neue Broschüre. Die Lebenshilfe Kärnten auf einen Blick! 

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Lebenshilfe Kärnten
Morogasse 20/1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 / 463 / 33 2 81 1011
Fax: +43 / 463 / 33 2 81 1032
E-Mail: landesleitung(at)lebenshilfe-kaernten.at

Unsere Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 11:30 Uhr