Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in leichter Sprache.

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Arbeit und Beschäftigung

 

Menschen mit Behinderung
haben ein Recht auf Arbeit und Beschäftigung.

In den Werkstätten der Lebenshilfe Kärnten
arbeiten 270 Klientinnen und Klienten.

Es gibt verschiedene Arbeits-Angebote in den Gruppen.
Jeder Mensch hat seine Stärken.
Mit Stärke ist gemeint, dass jeder Mensch
irgendetwas besonders gut kann.
Zum Beispiel singen.
Das ist dann seine Stärke.
Die Begleiterinnen und Begleiter der Lebenshilfe
helfen dabei diese Stärken zu finden und zu fördern.

Die Klienten und Klientinnen können
verschiedene Arbeiten ausprobieren und selbst entscheiden:

  • Diese Arbeit mag ich
  • Oder: Ich möchte gerne etwas anderes arbeiten

Einige Gruppen arbeiten außerhalb der Werkstätte.Das heißt, die Klienten und Klientinnen arbeiten mit ihren Begleiter und Begleiterinnen in Partner-Firmen. Zum Beispiel machen sie die Gartenarbeit für ein Hotel oder reinigen den Parkplatz.

 

 

Arbeit bei der Lebenshilfe Kärnten
Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in leichter Sprache.

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Lebenshilfe Kärnten
Morogasse 20/1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 / 463 / 33 2 81 1011
Fax: +43 / 463 / 33 2 81 1032
E-Mail: landesleitung(at)lebenshilfe-kaernten.at

Unsere Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 11:30 Uhr