VERANSTALTUNGEN:

Advent-Veranstaltungen an den Standorten

Adventveranstaltungen an den Standorten

Demenz-Informationsabend Termine 2019

Kostenloser Informations-
abend zum Thema Demenz für Angehörige

Kostenlose Schulung zum Thema Demenz für Angehörige im Jahr 2019 (5. März und 1. Oktober)

Unterstützt von

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in sehr großer Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Sie befinden sich hier: Lebenshilfe Kärnten » Ball » Ehrenschutz

Ehrenschutz

Ing. Dietmar Riegler

Der 10. Ball der Lebenshilfe Kärnten steht unter einem ganz besonderen und sportlichen Ehrenschutz! Es freut die Lebenshilfe Kärnten, dass Ing. Dietmar Riegler – Präsident des WAC – die Schirmherrschaft zum Ball der Lebenshilfe Kärnten übernommen hat. „Die Lebenshilfe Kärnten gibt Menschen mit Handicap ein Zuhause, einen Arbeitsplatz, eine Möglichkeit, ihren Platz im Leben, inmitten der Gesellschaft zu finden. Der Ball ist ein weiteres Statement für das Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap – deshalb setzen wir uns für den Ball ein“ erklärt Ing. Riegler zur ehrenvolle Aufgabe. Im Interview gab uns Ing. Riegler weitere Einblicke…

Was schätzen Sie an der Lebenshilfe Kärnten?
Die Lebenshilfe Kärnten ist eine sehr wichtige und bekannte Institution! Sie gibt Menschen mit Handicaps ein Zuhause, einen Arbeitsplatz, eine Möglichkeit, ihren Platz im Leben, in der Gesellschaft zu finden! 

Warum setzen Sie sich für den Ball der Lebenshilfe Kärnten ein?
Die Antwort auf diese Frage liegt schon in der vorherigen Antwort! Der Ball ist jedoch ein weiteres Statement für das Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap!

Was ist das Besondere am Ball?
Das Miteinander! Das ist nicht immer überall möglich, oft auch nicht gewünscht! Das macht nachdenklich!

Soziales Engagement für mich als Unternehmer ist: 
Soziales Engagement sollte eigentlich für alle Menschen selbstverständlich sein! Als Unternehmer hat man aber oft auch mehr Möglichkeiten soziales Engagement zu zeigen! Damit sind nicht nur finanzielle Zuwendungen gemeint! Ich als WAC-Präsident lade auch immer gerne Klientinnen und Klienten der Lebenshilfe Kärnten zu einem Fußballspiel unserer Mannschaft ein!

Was schätzen Sie an den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Lebenshilfe Kärnten?
Für Menschen, die für die Lebenshilfe tätig sind, ist diese Arbeit nicht nur ein normaler Job, sondern es ist vielmehr Berufung! Es bedarf viel Engagement und Menschenliebe, um dieser Tätigkeit nachzugehen! Aber wenn man mit Menschen spricht, die in diesem Bereich tätig sind, hört man immer wieder, dass sie so viel Liebe und Zuneigung zurückbekommen! Das finde ich schön! 

 

 

 

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in sehr großer Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Lebenshilfe Kärnten
Morogasse 20/1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 / 463 / 33 2 81 1011
Fax: +43 / 463 / 33 2 81 1032
E-Mail: landesleitung(at)lebenshilfe-kaernten.at

Unsere Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 11:30 Uhr