VERANSTALTUNGEN:

Jubiläumsfeier: 55 Jahre Lebenshilfe Kärnten

Wann: Freitag, 6. Oktober, 14 Uhr

Wo: Lakeside Park Klagenfurt, B11

 

 

Angehörigenschulung Demenz Termine 2017

Quartalsweise, ab 18 Uhr

Kostenlose Schulung zu Demenz allgemein und dem Umgang mit
demenzkranken Angehörigen

Angehörigenschulung Wachkoma Termine 2017

Quartalsweise, ab 18 Uhr

Kostenlose Schulung zur Pflege von Menschen im Wachkoma mit und ohne Tracheostoma

Unterstützt von

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Lesenswert
Zeitschrift in leichter Sprache

Die aktuelle Ausgabe für € 3,90 oder günstiger im Abo jetzt erhältlich

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

Online Broschüre

Blättern Sie durch unsere neue Broschüre. Die Lebenshilfe Kärnten auf einen Blick! 

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Gegen Barrieren in Kopf und Alltag

Die Lebenshilfe Kärnten feiert heuer am 30. Mai ihr 55-jähriges Bestehen! Seit ihrer Gründung setzen sich ehrenamtliche Funktionäre sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich für ein Miteinander in der Gesellschaft ein und kämpfen jeden Tag gegen Barrieren in Kopf und Alltag.


Im Zuge des Jubiläums beteiligt sich die Lebenshilfe Kärnten bei einer österreichweiten Kampagne, die mit der Lebenshilfe Österreich gemeinsam entwickelt wurde. Im Jubiläumsjahr machen Lebenshilfe sowie Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter zusammen mit prominenten Österreicherinnen und Österreichern auf physische und psychische Barrieren aufmerksam, denen Menschen mit Behinderungen noch ständig begegnen.
Prominente Österreicherinnen und Österreicher setzen sich als Testimonials in einer Plakatkampagne für Menschen mit Behinderungen ein und bauen somit Barrieren öffentlich ab. Sie verleihen der Inklusion ein bekanntes Gesicht und rufen dazu auf, im eigenen Umfeld mit dem Abbau von Barrieren zu beginnen und selbst zu Heldinnen und Helden gegen Barrieren zu werden.


„Unser Jubiläum nehmen wir zum Anlass um aufzuzeigen, mit welchen Hindernissen sich Menschen mit Behinderungen auseinandersetzen müssen. Es sind Themen, die für vielen selbstverständlich sind, allerdings für Menschen mit Behinderungen noch immer nicht oder erschwert zugänglich sind. Jeder, der in seinem Umfeld beginnt diese Barrieren abzubauen, trägt einen großen Teil zu Inklusion bei. Unter www.gegen-barrieren.at haben wir Tipps, wie dies gelingen kann, zusammengefasst“, so Günther Reiter, Geschäftsführer der Lebenshilfe Kärnten.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an BPNETworks, die als Partner der Lebenshilfe Kärnten die Plakatkampagne "55 Jahre gegen Barrieren in Kopf und Alltag" unterstützen!


Werden auch sie zur Heldin oder zum Helden der Inklusion! Nähere Informationen finden Sie unter
www.Gegen-Barrieren.at

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Lesenswert
Zeitschrift in leichter Sprache

Die aktuelle Ausgabe für € 3,90 oder günstiger im Abo jetzt erhältlich

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

Online Broschüre

Blättern Sie durch unsere neue Broschüre. Die Lebenshilfe Kärnten auf einen Blick! 

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in normaler Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

vorlesen

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Lebenshilfe Kärnten
Morogasse 20/1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 / 463 / 33 2 81 1011
Fax: +43 / 463 / 33 2 81 1032
E-Mail: landesleitung(at)lebenshilfe-kaernten.at

Unsere Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 11:30 Uhr