VERANSTALTUNGEN:

Kirchtag in der Morogasse

Kirchtag in der Morogasse am 23. August ab 14 Uhr

Wann: 23. August, ab 14 Uhr

Wo: Werkstätte Erlebenswert, Morogasse 20, Klagenfurt

Mit Schießstand, Dosenschießen, Hüpfburg, Grillhendl, Kirchtagssuppe etc.

Ackerfest im Lebensgarten

Ackerfest am 11. September in Spittal

Wann: 11. September, von 11-15 Uhr

Wo: Tangern 2, 9800 Spittal an der Drau

Individuelle Töpferkurse Wolfsberg

Individuelle Töpferkurse in Wolfsberg - 045223266100

Wann: Individuell vereinbar unter 04352/ 2326-6110
Wo: Werkstätte Wolfsberg, Jahnstraße 4, 9400 Wolfsberg

Individuelle Töpferkurse Klagenfurt

Individuelle Töpferkurse vereinbar unter 0463/512525 1143

Wann: Individuell vereinbar unter 0463/512525 1143
Wo: Werkstatt Erlebenswert, Morogasse 20, 9020 Klagenfurt

Unterstützt von

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in sehr großer Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Sie befinden sich hier: Lebenshilfe Kärnten
17.01.2019,
Allgemeine News

Silke Ehrenbrandtner ist neue Geschäftsführerin der Lebenshilfe Kärnten

Vorstandsmitglieder der Lebenshilfe Kärnten bei der Generalversammlung wiedergewählt. Präsident Henckel-Donnersmarck begrüßt neues Vorstandsmitglied Lieselotte Pachinger. Silke Ehrenbrandtner hat mit 1. Jänner die Geschäftsführung übernommen.

Die Lebenshilfe Kärnten startet mit Vorstandswahlen und neuer Geschäftsführung ins neue Jahr. Silke Ehrenbrandtner (47) hat mit 1. Jänner die Geschäftsführung von Günther Reiter übernommen, der sich nach über 15 Jahren neuen Wegen widmen und mit März die Lebenshilfe Kärnten verlassen wird. „Es war eine sehr gute Zeit und ich freue mich darauf, Zurückgestelltes nachzuholen. Und das mit dem gutem Gewissen, dass die Lebenshilfe Kärnten in guten Händen liegt“, erklärt Günther Reiter seinen Abschied und die Übergabe an Ehrenbrandtner. Die gebürtige Klagenfurterin leitet nun die Agenden des Vereins sowie der beiden gemeinnützigen GmbHs (Lebenshilfe Kärnten und Lebensalm – Gemeinnützige Seniorenwohnheim Ebenthal). „Nach einer intensiven Einarbeitungszeit freue ich mich nun, durch meine Tätigkeit in der Lebenshilfe, Menschen dabei zu begleiten, ihren Platz im Leben zu finden“, so die zweifache Mutter über ihren Start als Geschäftsführerin der sozialen Institution von rund 300 MitarbeiterInnen, 400 Vereinsmitgliedern und 360 begleiteten Menschen. 

Generalversammlung der Lebenshilfe Kärnten: Vorstandswahlen 
Im Zuge der Generalversammlung der Lebenshilfe Kärnten am 14. Jänner wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. Franz Hainzer stellte sich nach 27-jähriger Amtszeit nicht mehr der Wahl. Der 79-jährige Vater eines Mannes, der von der Lebenshilfe Kärnten begleitet wird, wird zukünftig Ehrenmitglied. Seinen Platz nimmt Lieselotte Pachinger ein, die einstimmig in den Vorstand gewählt wurde. Sie ist ebenfalls Elternteil einer Frau, die von der Lebenshilfe Kärnten begleitet wird. 
Auch Hubert Raunjak – seit 2016 ordentliches Vorstandsmitglied mit intellektueller Behinderung – wurde vollstimmig wiedergewählt. „Das Privileg, diese Stelle auszuüben, nehme ich sehr ernst. Denn das, was du hast, musst Du mit Respekt behandeln und nicht als Verständlichkeit ansehen – das gilt für das gesamte Leben,“ so Raunjak.
Weiters wiedergewählt: Anton Henckel-Donnersmarck (Präsident), Klaus Thuller (1. Vizepräsident & Kassier), Ruth Oblak (2. Vizepräsident & Schriftführerin), Georg Niedersüss (Kassier-Stellvertreter), Wolf-Dieter Vogelleitner (Schriftführer Stellvertreter) und Ernestus Vrisk. 

Vorstand Lebenshilfe Kärnten: Trialog auf allen Ebenen
Die Zusammensetzung des Vorstandes der Lebenshilfe Kärnten folgt dem Prinzip des Dreiergespräches zwischen Menschen mit intellektuellen Behinderungen, ihren Angehörigen sowie Fachleuten. Somit wird das gegenseitige Verständnis für unterschiedliche Perspektiven sichergestellt. „Gesellschaftspolitische Entscheidungen werden zu oft ohne bzw. zu späte Einbindung von Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen getroffen. Die Lebenshilfe Kärnten geht hier als positives Beispiel voran“, erklärt Präsident Anton Henckel-Donnersmarck.

Zur Person: Silke Ehrenbrandtner
Seit September 2018 ist Silke Ehrenbrandtner als Stellvertreterin der Geschäftsführung der Lebenshilfe Kärnten tätig. Nach einer intensiven Zusammenarbeit mit dem abtretenden Geschäftsführer Günther Reiter bis Jahresende 2018 hat die gebürtige Klagenfurterin mit Jahresanfang die Geschäftsführung des Vereins und beider Gesellschaften (Lebenshilfe Kärnten Gemeinnützige BetriebsGmbH und Lebensalm – Gemeinnützige Seniorenwohnheim EbenthalGmbH) übernommen.
Aufgrund ihres Antritts als stellvertretende Geschäftsführerin hat Ehrenbrandtner ihren Lebensmittelpunkt mit ihren zwei Kindern und Ehemann Klaus von London nach Kärnten verlegt. Sie studierte ursprünglich Archäologie und Kunstgeschichte und widmete sich in ihrer beruflichen Laufbahn zunehmend den Themen Management und Unternehmensführung. Ehrenbrandtner bringt Erfahrungen aus der Privatwirtschaft, dem Bildungsbereich, dem Kulturbereich und aus dem Sozialbereich mit. Ihre berufliche Entwicklung führte sie als Projektmanagerin, stellvertretende Geschäftsführerin, Managing Director oder Repräsentantin des Vorstands um die halbe Welt. Ihre Kompetenzen in der Unternehmensführung rundete sie 2011 mit einem Master of Business Administration an der Salzburg Management and Business School ab. Neben ihrer fachlichen Expertise überzeugte ihre Persönlichkeit und das ausgeprägte Gespür für gesellschaftliche Verantwortung im Hearing.


Am Foto: Vorstand der Lebenshilfe Kärnten v.l.: hintere Reihe: Klaus Thuller, Lieselotte Pachinger, Anton Henckel-Donnersmarck, Wolf-Dieter Vogelleitner, Georg Niedersüss. Vordere Reihe v.l.: Ernestus Vrisk, Hubert Raunjak, Ruth Oblak.

 

 

Easy to Read

Leichte
Sprache

Sie sehen diese Seite in schwerer Sprache.

Mit Freundschafts-
armbänder die Lebenshilfe
unterstützen

>> hier erhältlich

SCHRIFTGRÖSSE

Sie sehen diese Seite in sehr großer Schriftgröße.

KONTRAST

Sie sehen diese Seite mit gewöhnlichem Kontrast.

VORLESEN

Hier lassen Sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen.

Wörterbuch

WÖRTERBUCH

Schwer verständliche Wörter und Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch.

Lebenshilfe Kärnten
Morogasse 20/1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 / 463 / 33 2 81 1011
Fax: +43 / 463 / 33 2 81 1032
E-Mail: landesleitung(at)lebenshilfe-kaernten.at

Unsere Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 11:30 Uhr