Lang ersehnt: Kärntens Inklusionsball 2023

Am 21. April findet nach langer coronabedinger Pause endlich wieder der beliebte Inklusionsball der Lebenshilfe Kärnten statt. Getanzt wird heuer unter dem Motto „Glanz & Glamour der 50er Jahre“.

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause darf der beliebte Inklusionsball der Lebenshilfe Kärnten heuer endlich wieder stattfinden. Auf der Tanzfläche bewegen und begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderungen – ohne Vorurteile, denn was zählt ist das Miteinander! Es ist nicht nur ein Ball „für“, sondern ein Ball „mit“ Menschen mit Behinderungen. Das macht den Ball so einzigartig und wertvoll.

Lebensfreude pur

Eröffnet wird der Ball mit einer tänzerischen Einlage der Tanzschule Babsi Koitz mit der Lebenshilfe Kärnten. Die Dekoration wird von Klientinnen und Klienten der Werkstätte Bahnstraße mit viel Liebe gemacht. Außerdem unterstützt ein inklusives Ballkomittee bei den Vorbereitungen. Neben Fotobox, Glückshafen und Tombola begeistert vor allem die einzigartige Lebensfreude dieser Ballnacht. Die Band „Bengels Reloaded“ und das Duo „Zurzeit zu Zweit sorgen für das musikalische Rahmenprogramm. Als Mitternachtseinlage garantiert die Kärntner Austropop-Band „Popwal“ Höchststimmung.

Anmeldung unter landesleitung@lh-k.at oder unter 0463/ 33281 1011.